Wir begrüßen Sie in unserer

Praxis für Sprachtherapie und Logopädie

und laden Sie ein, unser Arbeitsfeld näher kennenzulernen.

Hier geht’s um Sprache!

Sie möchten sich öfter mitteilen,
finden Sie die richtige Sprache?

Verstehen

Sie haben viel zu sagen,
können Sie auch darüber reden?

Sprechen

Sie möchten sich trauen mehr auszudrücken,
geht das auch ohne krampfhaftes Bemühen?

Mitteilen

Gestörte Sprache ist immer noch Sprache, wirkt jedoch auf andere eher wie eine Fremdsprache.

Sprach- und Sprechtherapie bedeutet deshalb auch, sozusagen Fremdes in verständliche Aussprache umzuwandeln, damit die Anderen Sie schneller und besser verstehen können.

 

Bei unserer Arbeit gehen wir so vor:

DIAGNOSTIK     –      BERATUNG      –      THERAPIE

um zu einer Einschätzung von Entwicklungszusammenhängen und Rehabilitation zu kommen.

In der DIAGNOSTIK sammeln wir Informationen über Ihre Fähigkeiten und Schwierigkeiten.

In der BERATUNG informieren wir Sie über die Entwicklung und Hintergründe von Sprache, Sprechen und Stimme und die in diesem Zusammenhang auftretenden Schwierigkeiten.

In der THERAPIE zeigen wir Ihnen Übungen und trainieren mit Ihnen so lange, bis Sie diese zu Hause selbstständig anwenden können.